Willkommen!


Hier präsentiert sich die
Evangelische Kirchengemeinde Murrhardt
im Internet.

Und zögern Sie nicht, sich an die Ansprechpartner zu wenden.


Meldungen aus unserer Kirchengemeinde:

 

 

Trinitatiszeit - Schlusstein in der Murrhardter Stadtkirche

Schwerhörigengruppe und Deutscher Hausfrauenbund besuchen Rems-Murr-Klinikum Winnenden

Die Kooperation „Schwerhörigenarbeit“ von Evang. Kirchengemeinde Murrhardt und Krankenpflegeverein hat in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Murrhardt des Deutschen Hausfrauenbunds, Ortsgruppe Murrhardt, auf Mittwoch, 26. Juli 2017, einen gemeinsamen Besuch des Rems-Murr-Klinikums Winnenden organisiert.
Pastoralreferent und Klinikseelsorger Martin Stierand aus Murrhardt konnte dort für eine Führung durchs Haus gewonnen werden. Anschließend ist in der Cafeteria ein geselliger Ausklang bei Kaffee und Kuchen vorgesehen, bei dem auch evtl. Fragen erörtert werden können.
Die Fahrt erfolgt mit Kleinbussen/PKWs. Abfahrt um 14 Uhr bei der Alten Abtei in Murrhardt. Wie immer sind auch Gäste und Nichtmitglieder herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten die Fahrt werden je nach Teilnehmerzahl ca. 10 Euro betragen. Sie werden unterwegs erhoben. Die Rückkehr nach Murrhardt ist bis 18 Uhr geplant.

„Burnout“

Herzliche Einladung zum Vortrag vom Krankenpflegeverein am Mittwoch, 02.08.2017 um 20 Uhr im Heinrich-von-Zügel-Saal
Im Vortrag spricht Herr Dipl. Psychologe Wolfgang Kirchberg. Psych. Heilpraktiker nach HPG Lehrbeauftragter der Universität Göttingen, Tübingen, Ulm über, Burnout – so lautet eine immer häufigere gestellte und bei sich selbst vermutete Diagnose. Aber was ist Burnout genau? Wie entsteht es und wie kann es frühzeitig erkannt/verhindert werden?
Neben aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen wird Burnout auch von praktischer Seite her betrachtet und diskutiert werden; aus seinen zahlreichen therapeutischen Erfahrungen können zudem anonymisierte und unkenntlich gemachte Fallvignetten beim Verständnis helfen. Eintritt frei!

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr Taufen, weniger Austritte

    Rund 2,05 Millionen (Vorjahr: 2,08 Millionen) Menschen waren im vergangenen Jahr 2016 Mitglied der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Stand 31.12.2016). Das sind 1,29 Prozent weniger als am Vorjahresstichtag. Während die Zahl der Taufen 2016 erneut leicht stieg, ging die Zahl der Austritte zum zweiten Mal in Folge zurück.

    mehr

  • Huber wird Dekan von Mühlacker

    Jürgen Huber wird neuer Dekan des Kirchenbezirks Mühlacker. Der 54-Jährige folgt Ulf van Luijk nach, der inzwischen im Ruhestand ist. Der geschäftsführende Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Rottenburg tritt sein neues Amt voraussichtlich im Spätherbst an.

    mehr

  • Ein besonderes Konzertformat

    Für Benjamin Hartmann sind die Maulbronner Wanderkonzerte ein innovatives Konzertformat, das wenige Ensembles anbieten. Sie verbinden Musik und Natur und wollen die Barriere zwischen Publikum und Ensemble aufweichen. Am 29. und 30. Juli ist es wieder soweit. Stephan Braun hat mit Benjamin Hartmann gesprochen.

    mehr