Unsere Gemeinde

Vortragekreuz auf einer Grabplatte aus dem 15. Jahrhundert.


"Gott dienen ist Freiheit", sagte Friedrich Christoph Oetinger, der im 18. Jahrhundert in Murrhardt Prälat war. Diesen Dienst versucht die hiesige Gemeinde in vielfältiger Form zu leisten.

 

Christliches Leben hat hier eine lange Geschichte, von der historische Gebäude zeugen.

 

Zur heutigen Evangelischen Gemeinde gehören etwa 5000 Mitglieder. Das Gebiet, durch das der Jakobsweg führt, erstreckt sich über die Stadt Murrhardt hinaus über die Teilorte Siebenknie, Murrhärle, Steinberg, Hinterbüchelberg, Siegelsberg, Mettelberg, Fautspach und Westermurr.


Es wird durch zwei Pfarrämter betreut. Zentrum der Gemeinde bilden die Gottesdienste. Daneben beleben sie Aktivitäten durch viele Gruppen und Kreise mit erheblichem ehrenamtlichen Engagement. Einen wichtigen Platz nimmt die Kirchenmusik ein.

 

Wir sind Träger eines viergruppigen Kindergartens mit Familienzentrum. Dort werden drei VÖ-Gruppen und eine Ganztagesgruppe betreut. Der Neubau im Klosterhof wurde im Februar 2021 in Betrieb genommen.

 

Wenden Sie sich an die Ansprechpartner, vor allem wenn die Fragen aus Was tun, wenn ... konkreter werden.