Notgruppenbetrieb ab dem 26. April

Mit dem 26. April gilt die Bundesnotbremse für die Schulen und Kindergärten. Weil wir im Rems-Murr-Kreis eine Inzidenz von über 165 haben, geht unser Kindergarten in den Notbetrieb.

 

So wie es aussieht, werden die Kindergartengottesdienste für die Kinder in den Notgruppen weiterhin stattfinden. Eltern, die mit ihren Kindern dazustoßen möchten, sindherzlich eingeladen.

 

Es tut uns als Träger leid, dass nun wieder alles geschlossen wird. Die Schulen haben mit viel Kraft und Kreativität Testungen organisiert und hatten jetzt nicht einmal die Möglichkeit zu erproben, ob sie erfolgversprechend sind. Die Kindergärten hier in Murrhardt haben nicht einmal mit den Testungen der Kinder begonnen, obwohl wir uns das hätten vorstellen können, und zwar zuhause durch die Eltern mit entsprechender Unterschrift.

 

Wer einen Notbetreuungsplatz benötigt, beantragt ihn wie gewohnt auf der Homepage der Stadt Murrhardt. Das Land Baden-Württemberg war leider nicht schnell genug, um seine Corona-Verordnung rechtzeitig vor Inkrafttreten der Notbremse fortzuschreiben. Wir werden darum erst im Laufe der nächsten Woche wissen, ob es besondere Bedingungen für die Notbetreuung geben wird (z.B. Testpflicht, Anspruchsberechtigung). Bis dahin gelten die bekannten Regeln: Wer am Arbeitsplatz unabkömmlich ist, das gilt auch fürs Homeoffice, darf sein Kind zur Betreuung anmelden.

 

Die Betreuungszeiten sind krankheitsbedingt eingeschränkt, in der Tiger- und Mäusegruppe bis 13.30 Uhr, in der Flohhüpfer- und Schlaufüchsegruppe bis 15.00 Uhr.

 

Ab Freitag, 7. Mai, liegen in der Stadtkirche Aktionstüten für ein Muttertagsgeschenk. Sie können dort täglich zwischen 10 und 17 Uhr abgeholt werden.

Spendenportal für die Ausstattung des neuen Kindergartens

Auf dem Spendenportal „betterplace.org“ haben wir das Projekt „Neubau evangelisches Familienzentrum Murrhardt“ eingestellt und bitten um Geldspenden für ausgesuchte Einrichtungsgegenstände und die Außenanlagen.


Spenden Sie jetzt! Unterstützen Sie unsere Hilfsprojekte! Wir sagen: Herzlichen Dank!

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt.

 

Folgen Sie dem Link!