Die Orgeln der Kloster- und Stadtkirche Murrhardt

1561:             Erste Erwähnung eines Organisten für die Klosterkirche
1699 bis 1808: Orgel von Ludwig Stützle, Alfdorf (I Manual / 9 Register)
1809 bis 1872: Gebrauchte Orgel aus Rottenburg (Erbauer u. Größe unbekannt)
1873 bis 1973: Orgel von Johann Heinrich Schäfer, Heilbronn (II/26)
1977 bis 2017: Orgel von E.F.Walcker nach Plänen von Helmut Bornefeld (III/38, später 44)
Seit 2019:       Orgel der Werkstätte für Orgelbau Mühleisen, Leonberg (III/52)

Neue Orgel

Orgelbau Mühleisen (Leonberg) baute 2018/2019 für die Stadtkirche ein neues Instrument mit 52 Registern auf drei Manualen und Pedal. Dabei wurden über 50% Pfeifen aus der alten Orgel wieder verwendet.
Die neue Orgel wurde mit einem festlichen Gottesdienst am Ostersonntag, 21. April sowie mit zwei Konzerten am 28. April (Prof. Helmut Deutsch) und 12. Mai 2019 (Prof. Christoph Bossert) eingeweiht.
Die nächsten Konzerte: Konzertreihe aktuell.

Bilder

März 2017 bis April 2019 - Das Orgelprojekt in Bildern:
http://orgelstadtkirche.blogspot.de/

 

Disposition der neuen Orgel (pdf)

Führungen an der neuen Orgel
mit Kantor Gottfried Mayer

Donnerstag, 2. April, 10.00 Uhr
Besuch bei der Königin - für die Kinder des Kindergartens Elsashaus
Samstag, 25. April, 16.00 Uhr
Führung für den Stiftschor Öhringen
Dienstag, 5. Mai, 14.30 Uhr
Die Klangfarben der neuen Orgel - Führung für den Seniorenkreis Fornsbach/Kirchenkirnberg


Für Besuchergruppen, Schulklassen und Kindergärten sowie im Rahmen von Geburtstags-, Jahrgangs- oder anderen Feierlichkeiten werden Orgelführungen und -konzerte angeboten.

Ansprechpartner
Kantor Gottfried Mayer